Allgemeines Vertragsrecht

Der Sinn jedes Vertrages ist es, bei einem zweiseitigen Rechtsgeschäft die Rechte und Pflichten der Vertragspartner so zu formulieren, dass einerseits Konflikte schon im Vorfeld verhindert werden und andererseits – für den Fall, dass doch unvorhergesehene Probleme auftreten –Lösungen dafür vorgesehen werden.

Der Vorteil der Vertragserrichtung durch einen Anwalt in nahezu allen Bereichen ist es, dass in diesem Fall davon ausgegangen werden kann, dass diese Voraussetzungen erfüllt werden und alle Vorfragen im Umfeld des Vertragsabschlusses auch tatsächlich vor diesem geklärt werden. Die Beratung durch einen Anwalt im Rahmen von Vertragsverhandlungen und bei Vertragsschluss soll gewährleisten, dass von Anfang an durch sinnvoll recherchierte und formulierte Verträge möglicherweise andernfalls notwendige und teure Gerichtsprozesse erspart bleiben, da diese teilweise mit nicht unbeträchtlichen Risiken verbunden sind.

Wir beraten Sie daher gerne in den vielfältigen Bereichen, die durch Verträge bestimmt und geregelt werden können: Kauf, Miete/Pacht, Werkverträge, Gesellschaftsrecht, Schenkungen, Dienstverträge, AGB,…

Selbstverständlich ist es auch ein zentraler Tätigkeitsbereich unserer Kanzlei, dann einzugreifen, wenn ein Vertragsabschluss nicht reibungslos funktioniert hat oder es schlicht darum geht, eine Forderung aus einem Vertrag geltend zu machen und zu betreiben.